Test JBL Everest 310 Kopfhörer

*Werbung *Anzeige *PrSample

JBL Everest 310 Kopfhörer

Das sagt der Hersteller 


Setz dir den JBL Everest 310 auf und erlebe bis zu 20 Stunden kabellose Freiheit, den unglaublich legendären Pro Audio-Sound von JBL und den ergonomischen Komfort durch hochwertige Materialien und die anschmiegsame Passform.Dank der ShareMe 2.0-Technologie kannst du dich über Bluetooth mit Freunden verbinden und deine Musik teilen.Die zweistündige Schnellladefunktion, das schlanke, zusammenfaltbare flache Design sowie das kompakte Transportetui machen diesen Kopfhörer zum perfekten Begleiter für deinen lebendigen Lifestyle.Das integrierte Mikrofon sorgt für kristallklare Telefonate per Freisprechfunktion. Durch Bedienelemente an der Ohrmuschel kannst du deine Musik einfach steuern.Erhältlich in vier Metallic-Ausführungen, rückt dieser Kopfhörer deine Leidenschaft für Musik und das Leben in den Mittelpunkt.Dare to listen.


UVP 199 Euro 


Quelle www.jbl.com



Die JBL Kopfhörer werden in einer schönen Aufbewahrungscase geschickt. Die fand ich schon auf Anhieb sehr schick und praktisch zum Transport und aufbewahren.

Aufbewahrungscase
Aufbewahrungscase

Die Kopfhörer selber finde ich von der Grösse her perfekt, nicht zu aufdringlich und klobig was ich sehr wichtig finde. Sie liegen perfekt  der Ohrmuschel an, verrutschen nicht und lassen sich easy der perfekten Grösse anpassen. Für den Sport, Hausputz oder der kleine Auszeit liegen sie gut am Ohr , drücken nicht und sind bequem.
Das moderne Design ist zusätzlich ein Hingucker. 

Übers Handy lassen sich die Kopfhörer schnell und einfach per Bluetooth koppeln. Bluetooth am Handy einschalten, Kopfhörer einschalten und die Bluetooth Taste drücken, schon wird gekoppelt und der Musikgenuss kann losgehen.

Ich habe bisher immer Spotify zur Musikwiedergabe verwendet. Der Klang ist klar-  auch bei höchster Lautstärke. Der Bass ist auch mehr als gut für meine Musikrichtung ( House, Elektro) Wir haben einen direkten Vergleich gemacht mit Kopfhörern einer höheren Preiskategoerie und den grösseren Ohrmuscheln, auch hier war der klare Sieger JBL und wir haben zu dritt den Vergleich gemacht.

Die vollständige Ladezeit beträgt zwei Stunden, so sind die Kopfhörer für den nächsten Gebrauch wieder schnell einsatzbereit.  Nach 20 Stunden Laufzeit muss dieses wieder aufgeladen werden.

Fazit für die Preiskategorie eine absolute Kaufempfehlung. 




Kommentar schreiben

Kommentare: 0